Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Schutt*träumerinnen

22.09.2016 18:00 - 20:00

Inspiriert von autobiografischen Erzählungen von Wiener Neustädter Frauen der Nachkriegszeit und Texten österreichischer Schriftstellerinnen führt Sie das performative Stationentheater an historische Schauplätze der Wiener Neustädter Innenstadt. Begleitet wird die Stadtführung von HistorikerInnen des Stadtmuseums.Wegen begrenzter BesucherInnenzahl wird eine rasche Anmeldung empfohlen! Anmeldung im Stadtmuseum.

Startpunkt: Kasematten, Bahngasse 27, weitere Stationen: Stadtplatz, und Domplatz, Endpunkt: Stadtmuseum, Petersgasse 2a

Die Führungen beginnen pünktlich bei den Kasematten!

Mitwirkende:
Julia Leichtfried, Johannes Polt, Brigitte Tauchner (Schauspiel), Susanne Kadletz (Inszenierung u. Schauspiel), Eveline Klein (wissenschaftliche Begleitung, Führung)

Karten:
€ 15,– / ermäßigt € 12,–

Wir danken den Autorinnen für die freundliche Bewilligung der Nutzung von Textausschnitten aus ihren Werken: Christine Nöstlinger: Maikäfer flieg – Julius Beltz GmbH & Co. KG und Marlen Haushofer: Wir töten Stella / Die Wand – Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin sowie Elisabeth Reichart: Februarschatten – Otto Müller Verlag.

Details

Datum:
22.09.2016
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Kasematten und Stadtmuseum
Bahngasse 27
Wiener Neustadt, 2700
Telefon:
+43 2622 373 951
Veranstaltungsort-Website anzeigen